Wir sind bereit für die neue Berufsausbildung zum "Pflegefachmann/frau" ab 2020 - sprechen Sie uns an!

Ab dem Jahr 2020 wird die Ausbildung in der Pflege reformiert - damit wir für die neue Ausbildung zum Pflegefachmann/frau bestens aufgestellt, haben wir uns im Juni 2019 im Rahmen einer Fachtagung vorbereitet. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung! Sie haben Fragen? Einfach bei uns melden, die Kontaktdaten sind unten ersichtlich - oder kommen Sie doch vorbei: Zum Infostand am Tag der offenen Tür in neuen Seniorenzentrum Kesseläcker in Öhringen! Alles Infos finden Sie unter: https://www.awo-stellenangebote.de/awo-pflegeheime/290-kesselaecker.html

AusbildungHerzen

Viele gute Argumente für Ihre Entscheidung:

  • Nach nur einem Jahr haben Sie bereits eine Ausbildung – als Altenpflegehelfer
  • Nach weiteren zwei Jahren sind Sie eine gesuchte Pflegekraft - mit besten Beschäftigungschancen
  • Sie starten bei der Ausbildung zur Fachkraft mit einem Ausbildungsgehalt von 950€ – im dritten Lehrjahr bekommen Sie bereits über 1.100€
  • Wir werfen Sie nicht ins kalte Wasser: Unsere Mentoren und Praxisanleiter stehen Ihnen immer zur Seite
  • Pflegen heißt, sich persönlich weiterzuentwickeln. Wer pflegt, lernt auch immer etwas über sich selbst
  • So bunt ist das Leben: In unseren Pflegeteams arbeiten Menschen aus 29 Ländern - und allen Altersgruppen. Manche Kollegen werden hier zu Freunden.
  • Wer Spaß an der Arbeit hat, findet besten Karrierechancen: Beispielsweise als Qualitätsbeauftragte/r, als Ausbilder/in, über die Wohnbereichs - bis hin zur Einrichtungsleitung
  • Pflege ist ein krisensicherer Beruf die Zahl der Pflegebedürftigen wird weiter steigen
  • Pflege bietet vielfältige Rückfahrkarten: Wer eine Weile aufhört, weil z. B. eine Familiengründung ansteht oder ferne Länder locken: Die Rückkehr in den Beruf ist leicht möglich übrigens auch in Teilzeit

 

Ausbildung bei AWO

Interessiert? Das freut uns!

Es gibt zwei sichere Wege zu Ihrem Ausbildungsplatz:

1. Wählen Sie unter Kontakt eine Einrichtung aus - und kontaktieren diese per Anruf oder Mail die dort genannte Ansprechperson. So erfahren Sie sofort, ob im Haus noch Ausbildungsplätze frei sind. Gerne helfen wir Ihnen, in der AWO-Berufsschule - oder einer anderen Kooperationsschule - aufgenommen zu werden. Sie möchten erst etwas über die Einrichtungen erfahren? Dabei hilft unsere Übersicht über alle Pflegeeinrichungen.

2. Oder Sie informieren sich zuerst auf den Seiten unserer AWO-eigenen Berufsfachschule über Details zur Ausbildung.

Unsere Beraterinnen kennen Ihre Situation sehr gut und freuen sich auf Ihre Fragen. Im persönlichen Kontakt erfahren Sie sofort, wann der nächste Schulplatz frei wird.

Oder welche Einrichtungen - auch außerhalb der AWO - in Ihrer Nähe noch Azubis suchen.

 

 

 AusbildungHerzen 2

Mehr Infos zu unseren Freiwilligendiensten unter: https://www.awo-stellenangebote.de/fsj-bufdi.html


Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

AWO Stellenangebote
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen